Material zu den Aufgaben der 2. Runde

Hier steht das Material für die 2. Runde des 38. BwInf zum Download bereit.

Einige Fragen zu den Aufgaben sind bereits im Community-Forum des Portals Einstieg Informatik beantwortet, ein wiederholter Blick dorthin lohnt sich also. Wertvolle Anregungen geben aber auch die Tipps und Beispiellösungen der Vorjahre. Wichtig sind zudem die Beschreibungen von Inhalt und Struktur der einzureichenden ZIP-Archivdatei mit den Aufgabenlösungen.


Das Material steht zusammen mit den Aufgaben auch in einem Git-Repository auf git.bwinf.de zur Verfügung. Wenn Git installiert ist, kann man das Repository mit dem folgenden Kommandozeilenbefehl auf den eigenen Rechner klonen:

git clone https://git.bwinf.de/bwinf/bwinf38-runde2.git

WICHTIG: Aus aktuellem Anlass sei nochmals darauf hingewiesen, dass vor Einsendeschluss keine Lösungsideen oder Lösungen mit Programmen veröffentlicht werden dürfen. Stellt daher bitte sicher, dass ein eigenes Software-Repository für den Wettbewerb (z. B. bei einem Git-Hoster wie GitLab oder GitHub) nicht öffentlich einsehbar ist.


Vorlagen

Im Folgenden findet ihr Vorlagen, die ihr für eure Dokumentation der Aufgabenbearbeitungen verwenden könnt (aber nicht müsst). 

Eine kurze Anleitung, wie man mit LaTeX Texte schreibt, haben wir für euch hier bereitgestellt: LaTeX-Kurzanleitung

Alle Vorlagen befinden sich auch in einem Git-Repository unter https://git.bwinf.de/bwinf/vorlagen.


Aufgabe 1: Stromrallye

Update 13. Januar 2020: In die Datei stromrallye5.txt hatte sich ein Fehler eingeschlichen! Die Anzahl der Batterien ist 34, nicht 33. Die Datei wurde aktualisiert.

Zu dieser Aufgabe gibt es sechs Textdateien mit Beispieleingaben:

Die Dateien enthalten jeweils ein Spielbrett mit den darauf verteilten Batterien und dem Roboter.

  • In der ersten Zeile ist Größe des Spielbretts angegeben,
  • in der zweiten Zeile sind die Koordinaten des Roboters und die Ladung seiner Batterie und
  • in der dritten Zeile ist die Anzahl der restlichen auf dem Spielbrett verteilten Batterien angegeben.
  • Ab der vierten Zeile ist in jeder Zeile eine Batterie angegeben, also Ihre Koordinaten und ihre Ladung.

Dabei sind die Angaben zu den Koordinaten und der Ladung der Batterien und des Roboters als drei kommagetrennte Werte in der Form "x,y,ladung" geschrieben.

stromrallye0.txt enthält das Spielbrett aus der Aufgabenstellung.


Aufgabe 2: Geburtstag

Zu dieser Aufgabe gibt es keine Beispieldateien.


Aufgabe 3: Abbiegen?

Zu dieser Aufgabe gibt es vier Textdateien mit Beispieleingaben:

Die Dateien enthalten jeweils eine Straßenkarte mit Start- und Zielpunkt.

  • In der ersten Zeile ist die Anzahl der Straßen angegeben,
  • in der zweiten Zeile sind die Koordinaten des Startpunktes und
  • in der dritten Zeile die Koordinaten des Zielpunktes angegeben.
  • Ab der vierten Zeile ist in jeder Zeile eine Straße angegeben, also eine direkte Verbindung zwischen zwei Kreuzungen; dazu enthält die Zeile die Koordinaten der beiden durch die Straße verbundenen Kreuzungen.

Alle Koordinaten sind nicht-negative ganze Zahlen. Ein Koordinatenpaar wird in der üblichen Schreibweise "(x,y)" angegeben.

Für jede Straßenkarte sollen mehrere Wegvorschläge berechnet werden, und zwar für maximale Verlängerungen um 10, 15 und 30 Prozent.

abbiegen0.txt enthält die Straßenkarte aus der Aufgabenstellung.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?