BWINF-Förderangebot für Mädchen

  |   BwInf

Die Initiative „Bundesweit Informatiknachwuchs fördern“ (BWINF) fördert auch in diesem Jahr Mädchen und junge Frauen, die ihre Informatikkenntnisse bei Veranstaltungen vertiefen möchten. Um möglichst vielen interessierten Mädchen die Teilnahme an einer Informatikveranstaltung zu ermöglichen, unterstützt BWINF sie mit einem besonderen Förderangebot und erstattet einen Teil der Kosten für Anmeldung, Anreise und Übernachtung.

Gefördert werden Mädchen bis 21 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, die an einer Informatik-Veranstaltung teilnehmen. Die Förderung umfasst maximal die Übernahme von Reisekosten (Anreise 2. Klasse innerhalb Deutschlands), Übernachtungskosten (Jugendherberge/Hostel), und Teilnahmegebühren - abzüglich eines Eigenbeitrags von 15 Euro - und ein Präsent.

Also: Jung, weiblich und Lust auf Informatik? Dann solltest du dir eine Informatik-Veranstaltung aussuchen, das Bewerbungsformular laden und es ausgefüllt an BWINF schicken. Deine Bewerbung um Förderung wird dann geprüft. Wenn sie bewilligt wird, schickst du nach der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung sowie Belege über Reisekosten, Übernachtungskosten und Teilnahmegebühr an BWINF. Der Förderbetrag wird dir dann ausbezahlt.

Für Rückfragen zum Förderangebot oder den einzelnen Projekten steht euch BWINF gern zur Verfügung.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?