Deutsche Teilnehmer bei BOI 2007 erfolgreich

  |   BwInf

Bei der Ostsee-Informatikolympiade, die vom 24.-28.4. in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) stattfand, waren die deutschen Teilnehmer erfolgreich wie noch nie. Alle Mitglieder des Teams gewannen eine Medaille, und mit Julian Fischer aus Coburg stellte die deutsche Delegation auch den Gesamtsieger der Olympiade. Auch Martin Maas aus Lieskau gewann eine Goldmedaille, außerdem Chen Xing aus Schweden und Kestutis Cesnavicius aus Litauen.

 

Die Goldmedaillengewinner wurden von Henry Tesch, Bildungsminister von Mecklenburg-Vorpommern, geehrt, der die BOI auch finanziell unterstützt hatte. Hauptsponsoren waren die IT-Initiative M-V, die Gesellschaft für Informatik und die sd&m AG. Organisiert hatte die Olympiade die Geschäftsstelle des Bundeswettbewerbs Informatik gemeinsam mit dem Landesinstitut für Schule und Ausbildung M-V, dem BilSE-Institut in Güstrow und dem örtlichen Ernst-Barlach-Gymasium.

 

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?