Zweimal Bronze für deutsches CEOI-Team

  |   BwInf

Nach dem großen Erfolg bei der Baltischen Olympiade in Informatik (BOI) konnte das deutsche Team auch bei der Zentraleuropäischen Olympiade in Informatik (CEOI) in Rumänien Medaillen holen: Mit je 140 Punkten landeten Oleg Yuschuk und Robert Czechowski gemeinsam auf Platz 18 des 44-köpfigen Teilnehmerfeldes und gewannen je eine Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch! Max Haslbeck und Eike Müller verpassten die Medaillenränge knapp. Sieger der CEOI 2009 wurde Neal Wu aus den USA, die als Gäste dabei waren. Weitere Goldmedaillen erhielten Jakub Pachocki aus Polen und der Kroate Goran Zuzic. Wir gratulieren herzlich zu diesen Spitzenleistungen! Die Ergebnisliste wird in den nächsten Tagen unter ioi-training.de veröffentlicht.

 

Gesponsert wurde die Teilnahme des deutschen Teams an der CEOI 2009 von der Firma Omikron. Vielen Dank!

 

Nun fiebert das deutsche Team der Internationale Olympiade in Informatik (IOI) in Bulgarien entgegen, die in diesem Jahr vom 8.-15. August stattfindet. Dann wird auch BOI-Goldmedaillengewinner Fabian Gundlach wieder dabei sein, der durch Robert Czechowski sehr gut vertreten war.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?