Der 23. Bundeswettbewerb Informatik

Hier findet ihr die Aufgaben des 23. Wettbewerbs. Mehr Aufgaben aus den letzen Jahren gibt es im Archiv.

Einzelheiten zum Wettbewerbsablauf (Anzahl der Runden, Gruppenarbeit etc.) sind hier zu lesen.

Austausch über die Aufgaben (nicht über die Lösungen!) ist in der Community des Portals Einstieg Informatik möglich.

Zum ersten Mal: Die Gesellschaft für Informatik hatte einen Sonderpreis für Auszubildende ins Leben gerufen, bei dem es wertvolle Sachpreise zu gewinnen gab. Den Preis erhielten Martin Illgen und Mike Neumann aus dem Raum Bonn, die jeweils einen von DATEV gestifteten 19-Zoll-Flachbildschirm erhielten.

Auch neu: Die Junioraufgabe für bis zu 16-Jährige, die den Einstieg in den Wettbewerb erleichtern soll.

Weitere Preise: In der ersten Runde werden wieder insgesamt 10 aktuelle Distributionen von SUSE LINUX an Teilnehmerinnen und Teilnehmer für gute Einsendungen, an Schulen und Lehrkräfte für viele Einsendungen und unter dem Motto "Teilnehmer werben Teilnehmer" an erfahrene Teilnehmer vergeben, die Neulinge für den Bundeswettbewerb Informatik begeistert haben. In der zweiten Runde gibt es erneut Bücher von O'Reilly zu gewinnen.

Für Teilnehmer an der ersten Runde aus Berlin und Brandenburg gab es ein besonderes Angebot: Das Hasso-Plattner-Institut, auch Endrundenausrichter im 23. BWINF, hatte zum Seminar "Informatik: von Wettbewerb bis Wissenschaft" eingeladen. 55 BWINF-Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung und erlebten einen spannenden Informatik-Tag in Potsdam.

Auch das Jugendforum Informatik, zu dem seit vielen Jahren BWINF-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer aus Baden-Württemberg eingeladen werden, hat Anfang des Jahres stattgefunden.

1. Runde (September 2004 - November 2004)

Übersicht (Aufgaben, FAQ, Lösungshinweise)

 

 

 


Endrunde (21.-24. September 2005 in Potsdam)

Die Endrunde des 23. BWINF fand vom 21. bis 24. September 2005 in Potsdam statt, ausgerichtet vom Hasso-Plattner-Institut in Potsdam, mit Unterstützung durch die SAP AG.

Achtung: Es gab wieder einen MCI-Sonderpreis zu gewinnen. Näheres zum MCI-Sonderpreis wurde mit den Aufgaben der 2. Runde bekanntgegeben.

Gewonnen hat Martin Raum aus Staufenberg, einen zweiten Preis erreichte Dominik Reichl aus Metzingen. Beide wurden zur Tagung "Mensch und Computer" nach Linz in Österreich eingeladen.

Die FinaListe mit allen Endrundenteilnehmern

2. Runde (Dezember 2004 - April 2005)

  • Übersicht: Aufgaben, Materialien, später auch Lösungshinweise

In der zweiten Runde gibt es erneut Bücher des O'Reilly Verlags zu gewinnen. Auch der MCI-Sonderpreis ist wieder ausgeschrieben. Näheres dazu findet ihr bei den Aufgaben.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?