Programmieren – Tipps!

Am besten wendet ihr euch mit Fragen an euren Informatiklehrer - wenn ihr keinen habt, oder euch selbst in die Materie einarbeiten wollt (oder auch nur schnell nach einem Tipp sucht), haben wir hier eine kleine Liste mit Tipps und Ressourcen für euch. Zusätzliche Tools, die wir nicht aufgelistet haben, sind Git, Emacs und LaTeX. Fehlt etwas? Schickt uns doch eine Email!

Programmiersprachen

Wir stellen euch einige Sprachen vor. Einige davon kennt ihr sicherlich, andere sind vielleicht neu für euch. Im Internet gibt es viele Handbücher und Kurse für die verschiedenen Sprachen, und je nachdem wo ihr wohnt, gibt es auch Usergroups und Hackathons, die regelmäßig stattfinden. Alle Tools hier sind frei verfügbar (bis auf CLion, XCode und VC++).

In den letzten drei Wettbewerbsjahren (2015-2018) waren insgesamt Java (42 %), C/C++-Dialekte (23 %), Python (21 %) und JavaScript (4 %) die beliebtesten Programmiersprachen der BwInf-Einreichungen. Bei den Informatik-Olympiaden wird gerne in einem C++-Dialekt programmiert.

Python

Python: BWINF Python-Kurs  

Python 3:   python3 

Python Web Framework Django

PyCharm Community auf Github

JavaScript


JavaScript (+HTML/CSS)

 

JavaScript / Node.js

 

JavaScript Library

C++ - Compiler

  • g++
  • clang
  • mingw (g++ für Windows)
  • Visual C++ (Windows)
  • C-Lion (für Schüler/Studenten kostenlos)

C++ - IDEs

App Entwicklung (iOS/Android)

Java

  • JDK (auch zum Erstellen) 
  • JRE (nur zum Ausführen) 
  • API-Dokumentation

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?