Informationen für Lehrer

Mit Schülern am JwInf teilnehmen

Einsehen der Ergebnisse / des Fortschritts

Sie können den Fortschritt Ihrer Schülerinnen und Schüler im Wettbewerbssystem verfolgen. Dazu nach dem Einloggen (s. u.) oben rechts auf den eigenen Accountnamen klicken, um in das Profil zu gelangen. Dort den Reiter „Meine Gruppen“ auswählen. Unter „Gruppen, die ich administriere“ die entsprechende Gruppe auswählen (ggf. zweimal anklicken). Es öffnet sich dann die Gruppenverwaltung. Gehen Sie auf„Fortschritt“ und wählen Sie als Kurs „Jugendwettbewerb Informatik“ und ggf. noch den Wettbewerb aus.

Am Übersichtlichsten wird der Fortschritt, wenn Sie als „Anzeigetyp“ „Nach Kurs sortiert“ auswählen.

Anleitung zur Erstellung von Accounts

Mit diesen vier  Schritten können Sie als LehrerIn ganz einfach Ihre Schülerinnen und Schüler für den JwInf 2018 anmelden:

1. Account im PMS anlegen

Falls Sie noch keinen Account im Teilnahme-Managementsystem unter pms.bwinf.de haben, müssen Sie sich dort zunächst einen Lehreraccount anlegen.

2. Mit PMS-Account auf der Wettbewerbsplattform einloggen

Die Wettbewerbsplattform befindet sich unter wettbewerb.jwinf.de. Dort können Sie oben rechts auf „Einloggen“ klicken. Wählen Sie dann im Menü „PMS“ aus und geben Sie ihre PMS-Accountdaten ein. Gegebenenfalls müssen Sie noch Ihre Daten vervollständigen. (Als Jahrgangsstufe können Sie „Das möchte ich nicht angeben“ auswählen.)

3. Gruppe anlegen

Dazu oben rechts auf den eigenen Accountnamen klicken, um in das Profil zu gelangen. Dort den Reiter „Meine Gruppen“ auswählen. Unter „Gruppen, die ich administriere“ – „Neue Gruppe anlegen“ können Sie eine neue Gruppe anlegen. Wählen Sie anschließend die neue Gruppe aus.

Falls auf dieser Seite vorher angelegte Gruppen nicht erscheinen, laden Sie bitte die Seite neu, indem Sie z. B. die Taste F5 drücken.

4. Benutzer hinzufügen

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten.

4a. Login mit Gruppencode aktivieren

Aktivieren Sie unter dem Reiter „Mitglieder“ das Feld „Beitrittscode“. Geben Sie den Beitrittscode (Gruppencode) an Ihre Schülerinnen und Schüler. Diese können sich damit auf der Plattform bei einem Wettbewerb einloggen.

 

Die Schülerinnen und Schüler, die sich mit diesem Beitrittscode einloggen, erhalten einen individuellen Teilnahmecode. Diesen Teilnahmecode müssen sie sich aufschreiben und sicher verwahren, um auf Ihre Ergebnisse zugreifen zu können und an den weiteren Runden des Wettbewerbs teilnehmen zu können! Die Schüler werden außerdem von der Plattform aufgefordert, Ihren Namen anzugeben. Dadurch wird ein neuer Account angelegt, den Sie anschließend in der Gruppe finden können. 

4b. Einzelaccounts anlegen

Wählen Sie den Reiter „Accountverwaltung“ aus und geben sie ein eindeutiges „Usernamen-Präfix“ und die Anzahl der zu erstellenden Nutzer ein (bis zu 50). Wenn Sie auf „Nutzer erstellen“ klicken, erscheint ein neues Fenster, das die Loginnamen und Passwörter enthält (Achtung: Dies kann einen Moment dauern, etwa 1 Sekunde pro Nutzer).
Drucken Sie diese Seite aus (links oben „Drucken“) – am besten als PDF, um eine digitale Kopie zu erzeugen. Im Nachhinein ist kein Zugriff auf die Loginnamen und Passwörter mehr möglich. Sie können die Accounts aber erneut anlegen. Bitte versuchen Sie zur Zeit nicht, angelegte Präfixe zu löschen.

 

Die SchülerInnen können die Accountdaten dann zum einloggen verwenden. Die Jugendlichen werden beim Anmelden mit dem Zugangscode von der Plattform aufgefordert, Ihren Namen anzugeben, der dem Account zugeordnet wird und den sie anschließend in der Gruppe finden können. Sie können die mittlere Spalte der Voucher nutzen, um Informationen über die SchülerInnen zu notieren.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?