Programmieren – Leichter als du denkst

Über den Jugendwettbewerb Informatik (JwInf)

Der Jugendwettbewerb Informatik richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 - 13 (empfohlen ist der JwInf ab Klasse 5, Aufgaben gibt es bereits für Schülerinnen und Schüler ab Klasse drei). Der Wettbewerb besteht aus drei Runde, von denen die ersten beiden online im Browser ausgetragen werden – in der Schule oder von Zuhause. Dabei sind werden keine Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Einführende Aufgaben können jederzeit unter jwinf.de ausprobiert werden.

Die erste Runde beginnt üblicherweise im Februar, die zweite Runde findet noch vor den Osterferien statt. Dann werden allen Teilnehmern Urkunden und Preise zugesandt. Die dritte Runde findet zusammen mit der ersten Runde des Bundeswettbewerb Informatik vom 1. September bis Ende November statt. Die Aufgaben der dritten Runde, die eigenständig bearbeitet werden müssen und dann eingesendet werden, sind gleichzeitig auch Junioraufgaben für die erste Runde des BwInf.


Der Ablauf des JwInf

Der Wettbewerb beginnt üblicherweise am Anfang des Kalenders mit einem Probewettbewerb. Kurz nach Beginn des zweiten Schulhalbjahres findet dann die erste Runde des JwInf statt. Ein paar Wochen später folgt die zweite Runde.

Die ersten beiden Runden des JwInf werden vollständig im Browser bearbeitet – ähnlich wie die Aufgaben des Informatik-Bibers. Anders als beim Biber ist beim JwInf auch eine eigenständige Teilnahme der Schülerinnen und Schüler möglich.

Die dritte Runde findet dann nicht mehr im Browser statt. Hier müssen dann Programmieraufgaben eigenständig bearbeitet und dokumentiert werden.



Erstes Treffen des JwInf-Aufgabenworkshops (November 2019)


Unterlagen

Ab dem Spätsommer im Vorjahr können sich Lehrkräfte Unterlagen zum JwInf zuschicken lassen. Diese enthalten zum Beispiel Informationsmaterial, sowie Poster und Flyer. Um die Unterlagen zu erhalten, gehen Sie einfach mit ihrem Lehrer-Account in die Wettbewerbsverwaltung PMS. Dort können Sie unter dem Menüpunkt „Info-Material“ → „Abonnements“ oder „Einzelbestellung“ Informationsmaterialien anfordern.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?