Jugendwettbewerb Informatik 2023

Probewettbewerb

16.01. - 23.02.2023

1. Runde

27.02. bis 12.03.2023

2. Runde

24.04. bis 08.05.2023

3. Runde

01.09. bis 20.11.2023


Programmieren lernen - sei dabei!

Im Februar 2023 beginnt der Jugendwettbewerb Informatik. Bereits ab Anfang des Jahres lädt der Probewettbewerb zum Trainieren und Kennenlernen.
Du möchtest erste Programmiererfahrungen sammeln und vertiefen? Bist in der Jahrgangsstufe 5 oder älter? Dann probiere es aus und starte in die 1. Runde des Jugendwettbewerbs 2023! 

Jugendwettbewerb 2023

  • 10. Januar: Beginn der Anmeldung
  • 16. Januar bis 23. Februar  Probewettbewerb
  • 27. Februar bis 10. März: 1. Runde
  • 24. April bis 8. Mai: 2. Runde
  • 1. September bis 20. November: 3. Runde

Wie läuft der Jugendwettbewerb Informatik ab?

Probewettbewerb

Am 16. Januar 2023 startet der Probewettbewerb, eine Teilnahme ist bis zum 23. Februar 2023 möglich. Bereits angemeldete Schülerinnen und Schüler können die Wettbewerbsplattform in einem Probewettbewerb (30 Minuten) ausprobieren. Eine Anmeldung ist ab dem 10. Januar möglich. Zum Testen des Wettbewerbs gibt es einen Probewettbewerb auf der Wettbewerbsplattform des Jugendwettbewerbs. Der Probelauf bietet die Möglichkeit das Wettbewerbssystem unter Wettbewerbsbedingungen auszuprobieren. Möglich ist dies auch zwischen der 1. und der 2. Runde.

1. Runde

Im Zeitraum 27. Februar bis 12. März 2023 ist die Teilnahme an der 1. Runde möglich. Die 1. Runde steht allen angemeldeten SchülerInnen offen. Für die Bearbeitung der Aufgaben stehen bis zu 60 Minuten am Stück zur Verfügung. Die 1. Runde wird in drei Altersgruppen ausgetragen.

2. Runde

Im Zeitraum 24. April bis 8. Mai 2023 ist die Teilnahme an der 2. Runde möglich. Die 2. Runde steht allen TeilnehmerInnen der 1. Runde offen. Für die Bearbeitung der Aufgaben stehen bis zu 60 Minuten am Stück zur Verfügung. 

3. Runde

Am 1. September 2023 startet die 3. Runde zusammen mit dem 41. Bundeswettbewerb Informatik. Es werden zwei Aufgaben gestellt, die mit eigenen Programmierwerkzeugen zu Hause bearbeitet werden können. Hierbei handelt es sich um die beiden Junioraufgaben des Bundeswettbewerbs. Einsendeschluss ist der 20. Novmeber 2023.

Zwischenergebnisse

Nach der 2. Runde werden Preise und Urkunden verschickt. Die Runden 1 und 2 werden eigenständig gewertet, mit getrennten Preisstufen (und kleinen Anerkennungen für 1. und 2. Preise). Es gibt aber nur eine Urkunde, auf der die Ergebnisse der 1. und ggf. 2. Runde vermerkt sind. Die Qualifikation für die 3. Runde ergibt sich aus der Gesamtwertung der Runden 1 und 2 und wird ebenfalls auf der Urkunde vermerkt. 

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
In der Raste 12
53129 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?