Die Träger von BWINF


Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum. Sie vertritt seit 1969 die Interessen der Informatikerinnen und Informatiker in Wissenschaft, Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Gesellschaft und Politik. Mit 14 Fachbereichen, über 30 Regionalgruppen und unzähligen Fachgruppen ist die GI Plattform und Sprachrohr für alle Disziplinen der Informatik.

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie als Teil der Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte IT-Forschungsorganisation in Europa. Software-Systeme werden immer komplexer – von eingebetteten Systemen in Alltagsgegenständen bis zur Prozessoptimierung für Behörden, von IT-Integration in medizinischen Abläufen über die neuesten Technologien in der Medienindustrie und im produzierenden Gewerbe zur Prozessoptimierung im Finanzwesen. Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie hilft hier als unmittelbarer Ansprechpartner für Unternehmen und Anwender.

Im Mittelpunkt der Forschung am Max-Planck-Institut für Informatik  stehen Algorithmen, abstrakte Verfahren, die von einem Computer ausgeführt werden können. Die Forscher wollen mit Hilfe neuer Algorithmen schwierige Probleme lösen, aber auch verstehen, wo die prinzipiellen Grenzen des Rechnens auf dem Computer liegen. In der heutigen Welt, in der Computer sichtbar und im Verborgenen immer mehr Aufgaben übernehmen, ist ein tiefes Verständnis der Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Computersystemen eine wichtige Voraussetzung für die Gestaltung der Zukunft mit Computern.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?