Programmieren lernen


Was macht eigentlich ein Informatiker bzw. eine Informatikerin? Du denkst vielleicht, dass sie den ganzen Tag Programme schreiben. Das ist nur ein Teil der Aufgaben. Ein Informatiker ist jemand, der Dinge der realen Welt in der wir leben in das Denken und Handeln von Computern übersetzen kann. Dazu muss man zuerst verstehen, wie Computer intern Informationen verarbeiten und wie man Probleme in Computerabläufe übersetzt. Man nennt das algorithmisches Denken. Schließlich wird die gefundene Lösung in einer Programmiersprache abgebildet, die der Computer auch tatsächlich ausführen kann.

Es gibt eine Vielzahl von Programmiersprachen, die Du erlernen kannst. Wir empfehlen, dass Du erst mal eine Sprache richtig gut kennenlernst anstatt mehrere Sprachen gleichzeitig zu lernen. Es ist nämlich so, dass die meisten Programmiersprachen ganz ähnlich sind, wenn es darum geht Probleme zu lösen. Auch haben sich die Programmiersprachenentwickler von anderen Programmiersprachen inspirieren lassen. Das ist ungefähr so, wie Englisch von Deutsch, Skandinavisch und Französisch beeinflusst wurde. Französisch ist eine romanische Sprache und hat ihre Ursprünge im Lateinischen, ebenso wie Spanisch und Italienisch. Bei Programmiersprachen verhält es sich ganz ähnlich, da begann es mit C, dann folgte C++, dann Java, C#, usw. Programmiersprachen werden kontinuierlich weiterentwickelt, da bleibt es nicht aus, dass man voneinander lernt.

Sobald Du eine Programmiersprache gut kennst, kannst Du daher recht leicht eine andere Programmiersprache erlernen. Und algorithmisches Denken kann man sowieso mit jeder Programmiersprache in eine Lösung umsetzen.

Am besten lernt man, wenn man seinen eigenen Lernstil kennt. Manche mögen es eher logisch strukturiert und wollen genau wissen, was sie machen. Andere arbeiten am liebsten an Projekten und lernen an konkreten Beispielen. Die folgenden Kurzbeschreibungen neben den Lernangeboten sollten Dir helfen ein System zu finden, das dem entspricht, wie Du am besten und am liebsten lernst. Einige der folgenden Angebote liegen in deutscher Sprache vor. Andere gibt es bislang nur auf Englisch oder werden gerade übersetzt. Wir haben das jeweils vermerkt, um Dir die Entscheidung zu erleichtern. Allen gemeinsam ist, dass du durch sie Algorithmen und Programmierung kennenlernen kannst.

Spielerisch Lernen

Altersgruppe: 8-14 Jahre

Programmiersprache: Blockly und Javascript

Lernstil: Eine Serie von Rätseln, die im Verlauf immer schwieriger werden.

Hinweis: Blockly ist eine grafische Programmierumgebung, die sehr gut als Einstieg in die Programmierung geeignet ist. Die Rätsel fangen sehr leicht an, damit du mit Blockly vertraut wirst.

Sprache: Deutsch

Link: https://blockly-games.appspot.com/?lang=de

Altersgruppe:10-18 Jahre

Programmiersprache: LOGO

Lernstil: Spielerische Grafikprogrammierung.

Hinweis: Eine Schildkröte bewegt sich auf dem Bildschirm und malt dabei. Die Bewegung ist unter der Kontrolle deines Programmcodes. Während du deine Schildkröte programmierst um z. B. ein Quadrat zu malen, lernst du die dahinterliegenden Algorithmen kennen. Zu jeder Aufgabe gibt es Hilfestellungen und Lösungen.

Sprache: Deutsch

Link: http://turtleacademy.com/lessons/de

Altersgruppe: 15-18

Programmiersprache: JavaScript

Lernstil: Videobasiertes Kursmaterial

Hinweis: ada7 bietet SchülerInnen einen motivierenden Einstieg in das Programmieren mit JavaScript.  Mit Kara werden auf unterhaltsame Weise die Grundlagen gelehrt. Anschließend besteht die Möglichkeit Objektorientierung mit kleinen Beispielen und einem eigenen Browsergame zu lernen. Geeignet zum Selbststudium und zum Einsatz im Informatikunterricht.

Sprache: Deutsch

Link: https://ada7.de/

Google-CS-First-Logo

Altersgruppe: 9-14 Jahre

Programmiersprache: Scratch

Lernstil: videobasiertes Kursmaterial

Hinweis: CS First besteht aus verschiedenen Projekten, die jeweils 8 „Aktivitäten“ enthalten. In den Aktivitäten werden in mehreren Videos das Programmieren eines Projektes in Scratch beschrieben. Mit einem bei dem ersten Video verfügbaren Scratch-Projekt-Link kann das Projekt jeweils nach den Videos entsprechend bearbeitet werden. Jede Aktivität kann in etwa einer Stunde bearbeitet werden.

Sprache: Deutsch, Englisch

Link: https://csfirst.withgoogle.com/de/home, https://csfirst.withgoogle.com/create

Altersgruppe: 10-15 Jahre

Programmiersprache: Blöcke, Coffeescript, Javascript, CSS, und HTML

Lernstil: Künstlerisch. Erstelle Kunstwerke, Musik oder programmiere ein Abenteuer. Lerne, mit Blöcken ein Programm zu erstellen.

Hinweis: Online-Editor zum Erstellen von Programmen. Es existieren auch Videos zum Erlernen der Umgebung. Leider liegt das Material nur auf Englisch vor.

Sprache: Englisch

Link: https://activity.pencilcode.net

Altersgruppe: Ab 8 Jahren

Programmiersprache: Vorbild und Grundlage ist die grafische Programmiersprache Scratch des MIT Lifelong Kindergarden

Lernstil: Anweisungen mithilfe von Lernkarten und kleinen Animationen.

Hinweis: Online-Editor zum Erstellen von Programmen. Es existieren auch Videos zum Erlernen der Umgebung. Leider liegt das Material nur auf Englisch vor.

Sprache: Deutsch

Link: https://programmieren.wdrmaus.de/


Online-Kurse

Altersgruppe: 10-18 Jahre

Programmiersprache: Blockly

Lernstil: Interaktiver Kurs

Hinweis: Dieser Kurs besteht aus 20 Kapiteln und enthält eine Einführung in die Informatik, sowie viele Programmierübungen, die ganz leicht anfangen. Kurze Videos vermitteln vor jedem Kapitel die Lerninhalte und gehen auf Themen, wie z.B. Schleifen, Funktionen, Verzweigungen, usw. ein. Die Buttons "Aktivität ohne Computer" sind eher für Lehrer gedacht und führen zu Videos und Unterrichtsmaterial.

Sprache: Deutsch, Englisch

Link: https://studio.code.org/s/20-hour

Altersgruppe:10-18 Jahre

Programmiersprache: Python3

Lernstil: Frei strukturierte online Lernprogramme. CS Circles ist sehr gut zum Einstieg in die Programmierung mit Python geeignet.

Hinweis:Der Kurs wird von der Universität Waterloo in Kanada bereitgestellt. Die deutsche Version wird von den Bundesweiten Informatikwettbewerben betrieben.

Sprache: Deutsch

Link: http://cscircles.cemc.uwaterloo.ca/de/

Altersgruppe: Ab 9 Jahren

Programmiersprache: Blöcke

Lernstil: Interaktive Onlinekurse – Selbstständiges Lösen von Programmieraufgaben, die über Videos und einfache Text angeleitet werden

Hinweis: Die Onlinekurse vermitteln über spielerische Inhalte und Methoden die Grundkonzepte des Programmierens. Nach den Kursen können in offenen Programmierumgebungen eigene Projekte erstellt und veröffentlicht werden (Computerspiele, Grafiken und Animationen).

Sprache: Deutsch, Englisch

Link: https://app.code-it-studio.de

Altersgruppe:ab 14 Jahren

Programmiersprache: JavaScript

Lernstil: Kombination aus Artikeln, grafischen Darstellungen, Übungsaufgaben und Programmierübungen.

Hinweis: Was sind Algorithmen und warum sollten wir uns mit ihnen beschäftigen? Dieser Kurs ist eine Einführung in die Algorithmen-Theorie. Im Verlauf des Kurses werden viele nützliche Standardalgorithmen vorgestellt, so z.B. Such-, Sortier-, Rekurs- und Graphenalgorithmen.

Sprache: Deutsch, Englisch

Link: https://de.khanacademy.org/computing/computer-science/algorithms

Altersgruppe: 14-18 Jahre

Programmiersprache: keine

Lernstil: Inf-Schule ist ein elektronisches Schulbuch für die Informatik.

Hinweis: In elf Kapiteln werden viele wichtige Themen der Informatik behandelt, wie z.B. Information, Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen, Funktion eines Rechners, Kommunikation und vieles mehr. Wir empfehlen am Anfang besonders Kapitel 2 (Einstieg in die Programmierung) und Kapitel 4 (Algorithmen und Datenstrukturen).

Sprache: Deutsch

Link: http://inf-schule.de

Altersgruppe: 12-18 Jahre

Programmiersprache: keine

Lernstil: VisuAlgo visualisiert wichtige Algorithmen der Informatik anschaulich.

Hinweis: Von Sortieren über Bitmanipualtion bis hin zu einer großen Anzahl von Graphenalgorithmen bietet VisuAlgo Visualisierungen von einer großen Zahl an Algorithmen.

Sprache: Deutsch, Englisch

Link: https://visualgo.net/de


Buchtipps

Altersgruppe: ab 10 Jahren

Programmiersprache: Scratch, Python, sowie Referenzen auf Java, C, C++

Lernstil: Schritt für Schritt mit vielen Beispielen

Hinweis: Dieses Buch führt in die spannende Welt der Programmier-Basics ein und zeigt, wie lustige Spiele und witzige Animationen mit den Programmiersprachen Scratch und Python entwickelt werden.

Sprache: Deutsch

Verlagsinfo: Dorling Kindersley; ISBN 978-3-8310-2700-2

Link: http://www.dorlingkindersley.de/titel-0-0/programmieren_supereasy-2315/

Altersgruppe: ab 13 Jahren

Programmiersprache: Python

Lernstil: Schritt für Schritt mit vielen Beispielen

Hinweis: Der Erfinder der Programmiersprache Python hat das Vorwort für dieses tolle Buch für Kinder und Jugendliche geschrieben, das spielerisch und mit vielen Beispielen in die Programmierung mit Python einführt. Ergänzend zum Buch gibt es auch eine Webseite mit Beispielen, Downloads und Demos.

Sprache: Deutsch

Verlagsinfo: Dorling Kindersley; ISBN 978-3-8310-2700-2

Link: http://python4kids.net

Altersgruppe: ab 16 Jahren

Autoren: Arne Boockmeyer, Philipp Fischbeck, Stefan Neubert

Lernstil:Lehrbuch mit Beispielen, Knobeleien, Übungen und Lösungen

Hinweis: Ein Informatik-Studium ist attraktiv. Bleibt nur die Sorge: Bin ich fit fürs Informatik-Studium? Dieses Buch kann diese Sorge nehmen - vorausgesetzt, man liest es und geht auch den Knobeleien zu Beginn und den Aufgaben am Ende jeden Kapitels nicht aus dem Weg. Die wichtigsten Themen und Bereiche der Informatik werden behandelt, so dass man am Ende einen breiten Überblick über das Fach und entsprechende gute Grundkenntnisse besitzen wird. Und das ist auf jeden Fall erstrebenswert, selbst wenn man nicht unbedingt Informatik studieren will.

Sprache: Deutsch

Verlagsinfo: Rheinwerk Computing, ISBN 978-3-8362-4406-0

Link: https://www.rheinwerk-verlag.de/fit-furs-studium-informatik_4273/

Altersgruppe: ab 14 Jahren

Autor: Jens Gallenbacher

Lernstil: Schritt für Schritt mit vielen Beispielen

Hinweis:Das erste Mitmachbuch zur Informatik! Wolltest Du nicht schon immer mal wissen, wie Navigationssysteme innerhalb von Sekunden ausrechnen, welcher Weg mit dem Auto der günstigste ist und in welche Richtung man dafür fahren muss? Wie funktioniert das Internet? Diese und viele andere Themen der Informatik werden im Buch behandelt.

Sprache: Deutsch

Verlagsinfo: Springer Verlag; ISBN 978-3-8274-2965-0

Link: http://www.springer.com/de/book/9783827429650

Altersgruppe: ab 16 Jahren

Autoren: Verschiedene

Lernstil: Lehrbuch

Hinweis: Hinter vielen Programmen stecken clevere Verfahren, die man als Algorithmen bezeichnet. Algorithmen lösen nicht nur mathematische Aufgaben, die sich mit Zahlen beschäftigen, sondern auch andere, ganz alltägliche Problemstellungen, bei denen logischer Spürsinn, räumliche Orientierung oder geschicktes Verhandeln gefragt sind.

Sprache: Deutsch

Verlagsinfo: Springer Verlag; ISBN 978-3-540-76394-9 (ebook), ISBN 978-3-540-76393-2 (Taschenbuch)

Link: http://www.springer.com/de/book/9783540763932


Programmiersprachen

Wir stellen euch einige Sprachen vor. Einige davon kennt ihr sicherlich, andere sind vielleicht neu für euch. Im Internet gibt es viele Handbücher und Kurse für die verschiedenen Sprachen, und je nachdem wo ihr wohnt, gibt es auch Usergroups und Hackathons, die regelmäßig stattfinden. Alle Tools hier sind frei verfügbar (bis auf CLion, XCode und VC++).

In den letzten drei Wettbewerbsjahren (2015-2018) waren insgesamt Java (42 %), C/C++-Dialekte (23 %), Python (21 %) und JavaScript (4 %) die beliebtesten Programmiersprachen der BwInf-Einreichungen. Bei den Informatik-Olympiaden wird gerne in einem C++-Dialekt programmiert.

Sprachen mit Interpreter

Python: BWINF Python-Kurs  

Python 3:   python3 

Python Web Framework Django

PyCharm Community auf Github

Python IDE for Beginners: Thonny


JavaScript (+HTML/CSS)

 

JavaScript / Node.js

 

JavaScript Library

Funktionale Sprachen


Die Community

Unter einstieg-informatik.de/community/ findet ihr den Community-Bereich von Einstieg Informatik.

Dort könnt ihr euch in Forum zum BwInf, zum Junior-BwInf und zum Programmieren im Allgemeinen austauschen.

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?