Programmierumgebung „Feldermaler“

Die Programmierumgebung „Feldermaler“ist eine rasterbasierte Umgebung, bei der auf die Felder des Rasters Werte geschrieben und gelesen werden können. Außerdem lassen sich die Felder einfärben. Dadurch sind auch einfache graphische Ausgaben möglich.

Die Umgebung wurde für die zweite Runde des Jugendwettbewerb Informatik 2017 entwickelt,  kann aber auch außerhalb des Wettbewerbskontext sinnvoll verwendet werden.

Die Dokumentation kann entweder online aufgerufen werden,

oder heruntergeladen werden:

 

Eine Kurzdokumentation zur Programmierumgebung steht ebenfalls zur Verfügung

Unsere Träger


Von der Kultusministerkonferenz empfohlene Schülerwettbewerbe

Hier finden Sie uns

Bundesweite Informatikwettbewerbe (BWINF)
Reuterstraße 159
53113 Bonn

Telefon
0228 - 3729000

Haben Sie Fragen?